Parodontologie

Parodontologie

Ein hundertprozentig makelloses Zahnfleisch existiert im Prinzip nicht. Dabei ist ein gesundes Zahnfleisch nicht nur unter medizinischen, sondern auch unter ästhetischen Gesichtspunkten von gleicher Bedeutung wie die Zahngesundheit. Daher legen wir besonders großen Wert auf die Parodontologie, also die Behandlung des Zahnhalteapparats.

Ziel einer Therapie ist bei unser immer, dass der Zahnhalteapparat nicht nur eine gesunde Basis für die Zähne darstellt, sondern auch optisch einen guten Eindruck macht.

Ein gesundes und schönes Zahnfleisch erkennt man an der blassroten Farbe. Die Zahnhälse und Zahnzwischenräume sind dabei vollständig abgedeckt.

Die Behandlungsschritte stimmen wir auf die Art und den Umfang der Parodontoseerkrankung oder Zahnfleischentzündung ab. Dabei stehen uns von der professionellen Zahnreinigung über Maßnahmen zur Regeneration auch mikrochirurgische Operationstechniken zur Verfügung, mit denen wir das Gewebe in seine ursprüngliche Form bringen können.

Bei der Bestimmung und Bekämpfung der Parodontose auslösenden Bakterien setzen wir auf die neuesten Verfahren und medizinischen Erkenntnisse. Dadurch stellen wir sicher, dass der Therapieerfolg langfristig gesichert ist.

In dieser 3D-Animation erfahren Sie mehr zu diesem Thema: